Suche

Am 06. und 07. März 2012 wird Pfarrer Heuschneider im ERF Radio und im ERF Eins zu hören sein. Dort wird jeweils zur Hauptsendezeit um 06:20 Uhr das von Pfarrer Heuschneider erarbeitete "Wort zum Tag" ausgestrahlt. Dieses wird mehrmals am Tag wiederholt.

 

Das Thema der Beiträge wird der jeweilige Losungstext sein:

06.03. - "Es segne uns Gott, und alle Welt fürchte ihn!" (Psalm 67,8)

07.03. - "Der HERR, euer Gott, ist der Gott aller Götter und der Herr über alle Herren, der große Gott, der Mächtige und der Schreckliche, der die Person nicht ansieht und kein Geschenk nimmt. " (5. Mose 10,17)

 

Wer sich die Beiträge trotz der Wiederholungen leider nicht im ERF direkt anhören konnte, kann das "Wort zum Tag" auf der Homepage des ERF noch einmal nachlesen und anhören. Ein direkter Link wird nach der Ausstrahlung hier veröffentlicht.

kurzes Intervie...
letter from hea...
Noch ist alles ...
Anspiel
Brotbacken
Natürlich mit M...
Gemeindehaus in...
Ausstellung
Zuerst das Hähn...
Band
Das Ergebnis ka...
celebrat10ns - ...
Gemeindehaus in...
Volle Action!
Band

Tageslosung

Tageslosung von Freitag, 07. August 2020
Der HERR wird Zion wieder trösten.
Aus großer Todesnot hat er uns errettet und wird er uns erretten; auf ihn haben wir unsere Hoffnung gesetzt.

Schon gelesen?

Ich will Euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet

jemanden richtig zu trösten ist eine hohe Kunst! Weniger eine Kunst des Verstandes als unseres Herzens. Wer schon einmal versucht hat, jemanden zu trösten, der wahrhaft untröstlich ist, kennt das Gefühl der eigenen Ohnmacht gut. Worte versagen. Gesten bleiben unbeholfen. Und doch kommt es ohne Worte und Gesten nicht aus. Vielleicht ist es aber gerade das Unzulängliche und Hilflose, das den wahren Trost kennzeichnet.

Weiterlesen ...