Suche

Das Administratoren Team hat beschlossen, die Termine auf einen Google Kalender umzustellen. Mit einem neuen Plugin können die Gottesdienste und Termine der Kirchengemeinde ganz einfach dargestellt werde. Für den Besucher der Homepage ändert sich zunächst wenig. Für alle Nutzer eines Google Kalenders dagegen eröffnet sich nun die Möglichkeit, die Termine der Kirchengemeinde für den eigenen Kalender freizugeben. So ist es möglich die Termine der Kirchengemeinde in seinen Kalender zu integrieren. So hat man dann die Termine sofort da, wo man sie braucht: im Outlook auf der Arbeit, im Thunderbird zuhause und sogar auf dem seinem Smartphone - sei es Android oder iOS.

Wer Interesse daran hat oder Hilfe braucht wie das funktioniert, kann sich gerne an die Administratoren wenden. Die schalten sie frei für den Kalender und erklären gerne, was getan werden muss, um die Termine aufs Smartphone ins Outlook oder ins Thunderbird zu bringen. Zum Freischalten am besten gleich die google Mailadresse des Kalenders mitschicken.

Abendgottesdien...
Ausstellung
kurzes Intervie...
Daniel Harter u...
Daniel Harter u...
Verletzter Moto...
Im Anschluß ein...
Daniel Harter u...
Band
Predigt
Im Anschluß ein...
Daniel Harter u...
Was ist da?
... dann Teig d...
Die Damen...

Tageslosung

Tageslosung von Freitag, 07. August 2020
Der HERR wird Zion wieder trösten.
Aus großer Todesnot hat er uns errettet und wird er uns erretten; auf ihn haben wir unsere Hoffnung gesetzt.

Schon gelesen?

Sternenhimmel

Wann haben Sie das letzte Mal den Sternenhimmel beobachtet? Ich gebe zu: Ich bin kein permanenter Sternengucker. Meistens ziehe ich abends ziemlich achtlos meine Wege, was den Himmel über mir angeht. Aber hin und wieder überkommt es mich doch: Ob an einem warmen Sommerabend auf der Terrasse unserer Ferienwohnung oder in einer klaren, kalten Winternacht auf dem Weg von der Garage in unser Pfarrhaus. Dann bleibe ich manchmal stehen und schaue hoch, staune über die funkelnden Sterne, obwohl sie unzählige Lichtjahre entfernt sind. So ähnlich scheint es dem Propheten Jesaja ergangen zu sein, nachzulesen in Jesaja
40, 26:

Weiterlesen ...